ROWAK AG

ROWAFLEX® X 600

Vernetzer mit Emulgatorkomponente für aminogeregelte Copolyamide

Typ Vernetzer
Chemischer Charakter Mischung Fettalkohol/trifunktionelles Polyacrylat
Beschaffenheit Klare, fast farblose Flüssigkeit
pH-Wert 6 - 8
Produktviskosität in mPa.s 0.1 - 100
Norm Brookfield RVT, Sp. 2/20 rpm

Eigenschaften

ROWAFLEX® X 600 vereint die Wirkung eines Emulgators und Vernetzers für aminogeregelte Copolyamide. Das Produkt wurde für die Direktlaminierung und für die Basisbeschichtung (Unterpunkt) für das Doppelpunktverfahren entwickelt.

Pasten auf Basis ROWAFLEX® X 600 mit aminoterminierten Copolyamiden:
  • lassen sich leicht und schnell herstellen
  • lassen sich hervorragend auf allen gängigen Schablonen verarbeiten
  • sind frei von organischen Lösungsmitteln und damit umweltfreundlich
  • erzielen hervorragende Adhäsionseigenschaften
  • liefern hervorragende Beständigkeiten ( z.B. Wärmestandfestigkeiten, Lösungsmittel-, Kochwasch- und Dampfbeständigkeiten etc.)

Anwendung

ROWAFLEX® X 600 lässt sich leicht mit einem aminogeregelten Copolyamid – Feinpulver (z.B. ROWALIT®200-27 oder ROWALIT®200-63) im kalten Wasser einmischen.
Nach Fertigstellung der Paste sollte diese nach 4 Stunden verarbeitet werden (offene Zeit nach dem Ansetzen der Paste). Nach der Beschichtung und Trocknung sollte innerhalb von 3 Stunden der Laminiervorgang des Substrates abgeschlossen sein (offene Zeit nach der Beschichtung).

Rezepturempfehlung
Vernetzbares Pasten System

Water / H2O 55 kg
ROWAFLEX® DF 2 0.2 kg
ROWAFLEX® X 600 3 kg
ROWALIT® 200-63, 0-80 30 kg
ROWAFLEX® TH 3 0.4 kg
ROWAFLEX® X 100 10 kg
Nach Fertigstellung der Paste sollte diese nach 4 Stunden verarbeitet werden (offene Zeit nach dem Ansetzen der Paste).
Version: 27.09.2021
ROWAK AG